Panel öffnen/schließen

Kinderbetreuung und -bildung

Die Gemeinde Eurasburg bietet unter der Trägerschaft der katholischen Kuratie Heilig Kreuz die katholische Kindertagesstätte Maria Heimsuchung für Kinder von 1 bis 6 Jahren an. In der Kindertagesstätte Maria Heimsuchung werden in der Krippe Kinder von 1 bis 3 Jahren betreut, im Kindergarten Kinder von 2,6 Jahren bis zum Schuleintritt.

  • © Kindergarten Maria Heimsuchung

In unserer Kindertagesstätte steht der Leitsatz „Kinder stark machen” im Fokus. Oder anders gesagt: „Wenn ich gut verwurzelt bin, kann mich auch so schnell nichts umhauen.” Deshalb legen wir großen Wert auf den Aufbau von Sicherheit und Vertrauen.

Das pädagogische Personal setzt sich aus einer Fachwirtin Erziehungswesen, Erzieherinnen, Kinderpflegerinnen und Berufspraktikanten zusammen. Unterstützt werden sie von Küchenhilfen und Reinigungskräften, die für Sauberkeit sorgen.

Das bayerische Kinderbildungs- und Betreuungsgesetz (BayKiBiG) legt die Rahmenbedingungen für Kindergärten fest, außerdem schreibt es Bildungs- und Erziehungsziele vor. Diese Zielsetzung, der Jahreskreis sowie die Gruppendynamik bestimmen die pädagogische Arbeit in der Einrichtung. Da es sich um eine kirchliche Kindertagesstätte handelt, fließen religiöse Elemente, christliche Feste und Werte mit in die Pädagogik ein.

Anmeldung Kindergartenjahr 2020/2021

Bitte telefonisch vorab einen Termin unter 08208 8117 für Mittwoch, den 29. Januar 2020 vereinbaren.
WICHTIG: Das gelbe Untersuchungsheft und den Impfausweis des Kindes mitbringen!

Alter und Gruppenstärke

Betreuung von einem Jahr bis zum Schuleintritt:

  • Alter 1 bis 3 Jahre, 1 Krippengruppe, bis 15 Kinder

  • Alter 2,6 bis 3 Jahre, 1 Kleinkindgruppe, bis 10 Kinder

  • Alter 3 bis 6 Jahre, 2 Kindergartengruppen, 23 bis 26 Kinder

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten: 7.00 - 16.00 Uhr.

Der Tagesablauf

7.00 - 7.30 Uhr

Der Frühdienst findet in einer Gruppe statt.

ab 7.30 Uhr

Die Kinder sammeln sich in ihren Gruppen. Es besteht die Möglichkeit zu frühstücken oder frei zu spielen. Freispiel bedeutet, die Kinder können sich den Spielpartner, ein Spielmaterial, den Spielort und die Dauer ihres Spiels frei wählen.

8.30 - 12.30 Uhr                                                                                           

Kernzeit in unserer Einrichtung. Mit einem Sitz-/Stuhlkreis fängt die Gruppe den Tag an: Es wird der Ablauf des Tages besprochen, Lieder und Fingerspiel geübt, aktuelle Themen diskutiert, Geburtstage gefeiert, u. v. m. Die Kinder werden gezielt gefördert. In unserer Einrichtung dürfen die kleineren Kinder gemeinsam und die größeren Kinder gleitend Brotzeit machen.

11.15 Uhr

Ein warmes Mittagessen steht für die Krippen- und Regenbogenkinder bereit.

11.45 Uhr

Ruhephase in der Regenbogengruppe.
Ein warmes Mittagessen steht für die Kindergartenkinder bereit. Nach dem Mittagessen können Krippenkinder, die länger in der Einrichtung sind, einen Mittagsschlaf halten.

ab 12.30 Uhr

Die ersten Kinder werden abgeholt, die anderen Kinder können ihr Spiel wieder frei wählen, dabei steht auch unser Garten zur Verfügung.

um 13.00 Uhr

haben alle Kindergartenkinder, die länger in der Einrichtung sind, die Möglichkeit, sich eine Ruhepause zu gönnen.

um 14.00 Uhr und um 15.00 Uhr

sind alle Kinder wieder gemeinsam in der Nachmittagsgruppe oder im Garten. Dort besteht die Möglichkeit des freien Spiels und Kontakt zu den Kindern der anderen Gruppen aufzunehmen. Es finden auch immer wieder Angebote statt.

um 16.00 Uhr

schließt die Einrichtung.

Einmal in der Woche findet für jede Gruppe ein Turn- und Bewegungstag statt, bei dem auch die große Turnhalle der Schule mit benutzt wird. Zusätzlich zum Angebot in den jeweiligen Gruppen können die Kinder noch an vier Tagen in der Woche in Kleingruppen an unterschiedlichen Aktivitäten teilnehmen. Dies sind Entspannungsübungen, Arbeiten im Atelier, Erleben von Musik oder Teilnahme an Projekten.

Gebühren

tägl. Stunden

Kindergarten

Kinderkrippe

3-4

70,00 €

160,00 €

4-5

72,50 €

180,00 €

5-6

75,00 €

200,00 €

6-7

77,50 €

220,00 €

7-8

80,00 €

240,00 €

8-9

82,50 €

260,00 €

Für Kinder, die das 3. Lebensjahr erreichen, wird ab September diesen Jahres eine Ermäßigung von bis zu 100 € gewährt. Dieser Betrag wird vom Freistaat Bayern übernommen.

Kinder bis zum 3. Lebensjahr zahlen den Krippenbeitrag, Kinder ab dem 3. Lebensjahr den Kindergartenbeitrag. Die Kosten richten sich nach der täglichen Buchungszeit. Geschwisterkinder in der Krippe erhalten 50 % Ermäßigung und im Kindergarten 10 € Ermäßigung.

Das Mittagessen kostet bei einem Tag in der Woche monatlich 13 € und wird für die gebuchten Tage 12 Mal im Jahr als Pauschale erhoben. Monatlich fällt auch eine Frühstückspauschale von 14 € an, die ebenso 12 Mal jährlich abgebucht wird.


So erreichen Sie uns:

Kath. Kindergarten Maria Heimsuchung

Schulstraße 14
86495 Eurasburg

08208 8117
E-Mail senden

Leitung: Silvia Reisländer

Kindergartenverwalter: Max Menzinger
Telefon: 0151 50512744

Trägerin: Katholische Kuratie „Hl. Kreuz” Eurasburg
Stiftung des öffentlichen Rechts, vertreten durch die örtliche Kirchenverwaltung.

  • © Kindergarten Maria Heimsuchung
  • © Kindergarten Maria Heimsuchung
  • © Kindergarten Maria Heimsuchung