Eurasburg hat einen neuen Ehrenbürger

  • Eurasburg

Der Gemeinderat würdigt damit die Verdienste von Altbürgermeister Erwin Osterhuber.

Mit der Ernennung des langjährigen Bürgermeisters Erwin Osterhuber zum Ehrenbürger endete das Sitzungsjahr für den Gemeinderat in Eurasburg. Bürgermeister Paul Reithmeir würdigte Osterhubers hervorragende Arbeit als Mitglied im Gemeinderat und in seiner Funktion als 2. und als 1. Bürgermeister. Er sei eine wichtige Persönlichkeit in Eurasburg und setze sich stets für das Gemeindewohl ein. So kümmere er sich gegenwärtig u. a. um das Gemindearchiv und den vierteljährlich erscheinenden Gemeindeanzeiger. Unter dem Applaus des Gemeinderates überreichte Reithmeir anschließend Erwin Osterhuber die Ehrenurkunde und eine Anstecknadel.

Osterhuber bedankte sich seinerseits für die große Ehre, die ihm zuteil wurde. Er sei sehr stolz und dankbar, dass er bereits nach seinem Ausscheiden aus dem Bürgermeisteramt mit dem Titel Altbürgermeister bedacht und nun darüber hinaus zum Ehrenbürger ernannt worden sei.

Ines Schmitt, Friedberger Allgemeine 30.12.2021

Alle Nachrichten

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.